Bad Dürrheim *

Bad Dürrheim ist der einzige Ort im Schwarzwald, der sich sowohl Sole-Heilbad als auch Heilklimatischer Kurort nennen darf. Seine Lage auf 733 Metern über dem Meeresspiegel sorgt für den Heilfaktor Höhenklima und eine hohe Sonnenscheindauer. Nicht weit von Bad Dürrheim liegen Donaueschingen, Schwenningen, die Schwäbische Alb sowie Donau- und Neckarquelle. Über die A5 oder die A81 ist Bad Dürrheim bequem zu erreichen.

Die erste urkundliche Erwähnung Bad Dürrheims geht ins Jahr 889 zurück, damals wurde der Ort "Durroheim" genannt. Mit dem Fund von Salzlagern 1822 war der Grundstock für die Nutzung der Sole im Rahmen von Badekuren (ab 1883) gelegt. 1921 erfolgte die Anerkennung als Bad. Nach der Eingemeindung von sechs Gemeinden erhielt Bad Dürrheim 1974 das Stadtrecht. 1994 wurde hier die Landesgartenschau ausgerichtet. Seit 2011 ist Bad Dürrheim "Q-Stadt", also nach festgelegten Qualitätsstandards zertifiziert.

Wissenswertes

höchstgelegenes Solebad Europas
Höhenlage: 733 m. ü. NN
Einwohner: ca. 13.000 (stand 2011)

Direkt zu den Infos - einfach Klicken

» Übernachtungsmöglichkeiten
» Sehenswertes in Bad Dürrheim
» Ausflugsziele im Umland
» Weitere Infos und Quellen
» Karte mit Bad Dürrheim im Schwarzwald


 

Neben der besonderen Luft ist die Sole das Heilmittel Bad Dürrheims. Sie gilt als besonders rein und hochwertig und übertrifft in ihrer Konzentration den Salzgehalt des Toten Meeres. Mit Bädern und Inhalationen wird sie bei verschiedenen Beschwerden eingesetzt und sorgt für Gesundheit und Entspannung. Trinkkuren mit dem mineralienreichen Heilwasser der Bertholdsquelle, dessen medizinische Wirksamkeit amtlich bestätigt ist, ergänzen die Heilanwendungen. Entspannung mit Hatha Yoga und Meditation sowie sportliche Aktivität beim Wandern, Radfahren, Nordic Walking, Schwimmen im Freizeitbad Minara oder einfach Spazierengehen machen die Rundumerholung perfekt.

Die Gäste Bad Dürrheims sind CLUB-Mitglieder. Sie erhalten die CLUB-Karte, die ihnen zahlreiche Vergünstigungen garantiert, wie etwa einen Gratisaufenthalt im Wellness- und Gesundheitszentrum Solemar oder tägliche Animationsprogramme. Wer einen CLUB-Taler für 5 Euro kauft, kann bei zahlreichen CLUB-Partnern für einen Gegenwert von 6 Euro einkaufen.

Nicht nur die Museen Narrenschopf und Heimatmuseum oder die verschiedenen Themen-Lehrpfade in und um den Ort bringen Abwechslung in den Urlaub. Auch in der Umgebung gibt es wunderschöne Ausflugsziele, etwa das fürstlich Fürstenbergische Schloss in Donaueschingen, Burg Hohenzollern in Hechingen und - etwas rustikaler - die Vogtsbauernhöfe in Gutach. Bei einem Tagesausflug an den Bodensee ist ein Besuch der Insel Mainau Pflicht, danach bleibt noch Zeit für den Rheinfall in Schaffhausen. Familienspaß bietet der EUROPA-Park in Rust. Eine herrliche Aussicht ins Rheintal verspricht der Feldberg, höchster Berg des Schwarzwalds.

Übernachten in Bad Dürrheim



Ferienwohnungen & Ferienhäuser in Bad Dürrheim

Sehenswürdigkeiten & Freizeiteinrichtungen



Freizeitbad Minara
Wellness- und Gesundheitszentrum Solemar
Museum Narrenschopf
Heimatmuseum
Themenlehrpfade

Ausflugsziele bei Bad Dürrheim



Name des Ausflugsziels Entfernung Fahrzeit mit dem Auto
Schloss in Donaueschingen   ca. 12 km   ca. 15 Minuten
Vogtsbauernhöfe in Gutach   ca. 45 km   ca. 45 Minuten
Schwäbische Alb   ca. 45 km   ca. 45 Minuten
Rheinfall in Schaffhausen   ca. 50 km   ca. 50 Minuten
Burg Hohenzollern in Hechingen   ca. 55 km   ca. 1 Stunde
Insel Mainau im Bodensee   ca. 75 km   ca. 1 Stunde
EUROPA-Park in Rust   ca. 110 km   ca. 1,5 Stunden


Weiterführende Informationen, Quellen & Themen



Kur- und Bäder GmbH
Luisenstraße 4
78073 Bad Dürrheim
Internet: www.badduerrheim.de


  Höhe der Kurtaxe in Kurzone I ** (Kernstadt Bad Dürrheim)
  Erwachsene: 2,30 Euro pro Tag
  Kinder & Jugendliche: 1,00 Euro
Höhe der Kurtaxe in Kurzone II ** (Stadtteile wie Sunthausen, Biesingen ...)
  Erwachsene: 1,00 Euro
  Kinder & Jugendliche: 0,45 Euro


* Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der hier aufgeführten Informationen übernommen.
** Stand der Information: Juni 2012.



Angebote Suchen

Suche auf Karte